Startseite

HONK UND HANNA

Das Musiktheaterstück mit dem dicken Kuschelhund!


"Honk, ich liebe dich!""........."Zuhause spiel ich das erstmal nach!"...."Die Show ist voll cool gemacht!"..........."Schade, dass das nicht jeden Tag läuft."....."Alter, der Honk ist so cool!"...... "Ich will ein Autogramm! "......"Kann ich den Honk mitnehmen?"...."Honk, jetzt küss ich dich!"....."Was ist in dem Honk drin?? Kannst du den mal aufmachen?"...."Könnt ihr nächstes Jahr wiederkommen?"


"ein gelungenes, kindgerecht präsentiertes Musical"

(Generalanzeiger Bonn) "Honk und Hanna verzaubern (...) und allen hat es gefallen" (Südwestpresse)

"Rund 200 Kinder hingen an den Lippen von Mareike Lenz, die nicht nur die Erzählung, sondern auch kunterbunte Lieder hervorbrachten" (Schwarzwälder Bote) "...eine Mitmachaktion, die bestens ankam. Honks unterhaltsame Kommentare sorgten auch bei den Erwachsenen für jede Menge Lacher." (Generalanzeiger Bonn) "Der „Honk und Hanna“-Song über wahre Freundschaft ist der Schlussakt, die Geschichte ist zu Ende. Das Publikum klatscht begeistert und alle Kinder dürfen noch ein Bild mit Honk machen." (Schwäbische Zeitung)


Über Mich




Mein Name ist Mareike Lenz. Ich spiele die Hanna, komponiere die Musik und schreibe die Geschichten von Honk und Hanna. Ich habe einen Master- und Bachelorabschluss in Komposition für Film und Theater

der ArtEZ Hogeschool voor de Kunsten Arnheim. Meine Leidenschaft für Musiktheater wurde geweckt, als ich als Kind eine Rolle in Tabaluga & Lilli bekam.  Während meines Musikstudiums durfte ich Musik für viele (Kinder-)Theaterproduktionen schreiben. Seit 2016  spiele ich nun hauptberuflich "Honk und Hanna".


"Ich habe noch nie ein Theaterstück gesehen, dass die Kinder so mit einbezieht! Es war einfach perfekt!"..."Wenn man es schafft, 200 Grundschüler eine Stunde lang so gebannt zu halten, muss man schon ein sehr großes Talent haben."....."Sie zeigen und sprechen alles so deutlich, dass auch die ausländischen Kinder riesigen Spass hatten!"..."Und sogar die Zweijährigen waren ganz gebannt!"....."Sie sprechen so schön die Fantasie der Kinder an!"...."Sogar die Viertklässler waren voll dabei!"

 


Honk und Hanna und die Seifenblase


Eine zauberhafte Geschichte über Wünsche.


Honk bekommt von Hanna Seifenblasen geschenkt. Jede Seifenblase erfüllt Honk einen Wunsch. Doch sobald die Seifenblasen platzen, verschwinden auch die Dinge, die Honk sich gewünscht hat. Deshalb reisen Honk und Hanna zum Nordpol um eine Seifenblase einzufrieren. Eine spannende Reise, auf der sie viele Seifenblase verbrauchen. Zum Schluss ist nur noch Seifenlauge für eine Seifenblase übrig... .

Honk und Hanna im Eispalast



Eine Geschichte über eine Eisprinzessin, die vor lauter Einsamkeit eingefroren ist.


Honk und Hanna haben so auf den Schnee gewartet und endlich ist er da! Die ganze Stadt ist tief verschneit. Da entdecken die beiden auf einem Berg in der Ferne einen Eispalast. Da müssen Sie unbedingt hin, denn sie möchten unbedingt wissen, wer da

über Nacht einen Palast aus Eis gebaut hat!  So begegnen Sie der Eisprinzessin, die eingefroren ist und einem verrückten Schneemann, der denkt, er wäre ein Hund... .

Honk und Hanna und der kleine Stern


Eine Geschichte über Talente. Nach dem Motto: Jeder kann etwas!


Eines Nachts fällt ein kleiner Stern in Honk und Hannas Kinderzimmer. Er will nicht mehr am Himmel leuchten, denn die anderen Sterne leuchten viel heller. Hanna will ihm beweisen, dass er dafür andere Dinge ganz toll kann, zum Beispiel eine Sternenstaubsuppe kochen oder auf Wolken reiten! Doch so richtig will das nicht funktionieren. Da verglühen plötzlich die anderen Sterne am Himmel!

Honk und Hanna und der

fliegende Luftballon


Eine sommerliche Geschichte über Freundschaft und Familie.


Honk und Hanna fangen einen Luftballon, an dem ein Brief hängt. Er stammt von Honks Bruder. Es gibt tatsächlich noch einen dicken Kuschelhund irgendwo! Und er scheint dringend Honks Hilfe zu benötigen! So fliegen Honk und Hanna mit dem Luftballon los.

Auf dem Weg begegnen Sie einem Einhorn, einem Batman und dem Polizisten Vladimir Klitschkopf.

Werden sie Honks Bruder finden? Und warum braucht er Hilfe?

Honk und Hanna ist eine Geschichte über wahre Freundschaft und die Kraft der Fantasie. Als Theaterstück besuchen Honk und Hanna jedes Jahr in rund 30.000 Kinder, hauptsächlich in Schulen und Kitas.  Mitmachaktionen für die Kinder, wunderschöne Songs und comedyreife Kommentare von Honk machen Honk und Hanna zu einem unvergesslichen Erlebnis für die Kinder.

Altersempfehlung: 2- 10 Jahre

Es gibt verscheidene Honk und Hanna - Folgen:

Honk und Hanna und die Seifenblase

Honk und Hanna im Eispalast

Honk und Hanna und der fliegende Luftballon

Honk und Hanna und der kleine Stern

Honk und Hanna und der dicke Frosch

Honk und Hanna und der

dicke Frosch

 

Eine Geschichte

über die Wunder der Natur.

 

Naturphänomene werden kindgerecht erklärt, verpackt in eine verzaubernde und lustige Geschichte. 

Honk möchte ein Haustier haben. Deshalb will er sich einen Babyfrosch im Park suchen. Beim Suchen entdecken Honk und Hanna viele tolle Dinge: Einen Baum, der frische Luft macht und Bienen, die dafür sorgen, dass die Blumen blühen! Bald findet Honk einen dicken Babyfrosch. Da erzählt Vater Frosch, dass der Park in Gefahr ist... .

(Es gibt zwei verschiedene Versionen: Für Schule und Kita.)